Untitled-1000

LEBENSZENTRUM

Rani ist in der 9. Schwangerschaftswoche, als sie zu einer unserer Life for All Mitarbeiterinnen kommt.

Ihre Schwester platzt sofort heraus mit der Notwendigkeit einer Abtreibung. Es ist so, dass Rani vergewaltigt worden war und nun unverheiratet schwanger ist.

Unsere Mitarbeiterin beginnt, Rani von der Entwicklung des ungeborenen Kindes in ihrem Leib zu erzählen, von seiner Einzigartigkeit und seinem Wert. Als sie ihr das Modell eines 9 Wochen alten Embryos in die Hand gibt, leuchten die Augen der Schwangeren auf bei der Erkenntnis, dass in ihrer Gebärmutter ein vollständiges und perfekt geformtes Baby wächst und nicht nur ein Zellklumpen, wie sie bisher glauben gemacht wurde.

Es ist zu spüren, dass dieses Kind Rani helfen könnte, die Demütigung und den Schmerz, die sie durchlitten hat, zu bewältigen.

Die zwei Schwestern entscheiden, dass dieses Kind keine Schuld hat an seiner gewaltvollen Entstehung, und dass es ein Recht auf Leben hat, wie jeder andere Mensch. Zuhause angekommen verfinstert sich jedoch die Aussicht auf eine Vollendung der Schwangerschaft für Rani.

Ranis Schwager, bei dem sie lebt, ist nicht gewillt, sich durch diese unehrenhafte Schwangerschaft seine Aussicht auf lokalpolitischen Erfolg zunichte machen zu lassen. Das Kind würde seinem Ruf schaden und es muss weg.

Kurz darauf verschwindet die gesamte Familie mit Rani. Wochen später erfahren wir, dass sie gegen ihren Willen gezwungen wurde, ihr Kind abtreiben zu lassen. Ranis Kind ist tot. Ranis Herz zerbricht.

Diese tragische und leider nicht seltene Geschichte, die Rani durchlebt hat, hat Life for All veranlasst, sofort zu handeln und für Frauen wie Rani einen sicheren Ort zu schaffen, an dem sie vor Widerstand und Nötigung während ihrer Schwangerschaft sicher sein können.

In unserem Life Center – Lebenszentrum – wird der Mutter Liebe und Respekt entgegengebracht und Hoffnung auf eine bessere Zukunft gegeben. Sie wird mit Essen und allem Nötigen für den Alltag, sowie auch medizinisch durch unsere Mitarbeiter versorgt, und erhält außerdem die Möglichkeit, einen Beruf zu erlernen.

Wir beobachten, wie diese Damen nicht nur ihr eigenes Leben, sondern auch das der Familien und Dörfer, in die sie zurückkehren, positiv verändern.

Wir sehen innere Heilung von den traumatischen Folgen, unter denen sie durch frühere Abtreibungen gelitten haben.

Wir sehen Selbstsicherheit, Wiederherstellung und eine neue Stärke in ihnen, während sie ihr Leben als Frauen annehmen.

Bis zum jetzigen Zeitpunkt haben über 40 Damen in unserem Life Center, dem ersten seiner Art in Indien, Zuflucht gefunden. Erfüllt von der Freude über neues Leben und wiederhergestellter Hoffnung ist dieses Life Center wahrlich ein Zentrum des Lebens geworden.

Wenn Du schwanger bist und Hilfe brauchst, nimm bitte Kontakt mit uns auf. Wir sind hier, um Dir zu helfen!